Bananenstaude ernten – Lernen Sie, wie und wann man Bananen erntet

Autor:

Kategorie:

GartenObstBananenBananenstaude ernten - Lernen Sie, wie und wann man Bananen erntet

Bananen sind eine der beliebtesten Früchte der Welt. Wenn Sie das Glück haben, eine eigene Bananenstaude zu besitzen, fragen Sie sich vielleicht, wann Sie die Bananen ernten sollen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Bananen zu Hause ernten können.

Ernten von Bananenstauden

Bananenstauden sind eigentlich keine Bäume, sondern große Stauden mit einem fleischigen, saftigen Stamm, der aus einer Wurzel entspringt. Um die Hauptpflanze herum sprießen immer wieder Ableger, wobei der älteste Ableger die Hauptpflanze ersetzt, wenn diese Früchte trägt und abstirbt. Glatte, längliche bis elliptische, fleischige, gestielte Blätter entfalten sich in einer Spirale um den Stängel.

Aus dem Herz in der Spitze des Stängels schießt eine fertige Spitze, der Blütenstand, heraus. Wenn er sich öffnet, kommen Büschel von weißen Blüten zum Vorschein. Die weiblichen Blüten befinden sich in den unteren 5-15 Reihen und die männlichen in den oberen Reihen.

Wenn sich die jungen Früchte, die technisch gesehen eine Beere sind, entwickeln, bilden sie schlanke grüne Finger, die zu einer „Hand“ aus Bananen heranwachsen, die durch ihr Gewicht herunterhängt, bis die Traube auf dem Kopf steht.

Wann sollte man Bananen pflücken?

Die Größe der Früchte variiert je nach Bananensorte, ist also nicht immer ein guter Indikator für das Pflücken von Bananen. Im Allgemeinen kann die Ernte der Bananenstaude beginnen, wenn die Früchte an den oberen Händen von dunkelgrün zu einem hellen Grüngelb wechseln und die Früchte prall sind. Bananenstauden brauchen 75-80 Tage von der Blüte bis zur reifen Frucht.

Wie erntet man Bananen zu Hause

Bevor Sie Bananen pflücken, suchen Sie nach „Händen“ von Früchten, die ausgefüllt sind, keine hervorstehenden Winkel aufweisen, hellgrün sind und Blütenreste haben, die sich leicht abreiben lassen. Die Früchte sind in der Regel zu 75 % reif, aber Bananen können in verschiedenen Reifestadien angeschnitten und verwendet werden, und selbst grüne Bananen können ähnlich wie Kochbananen angeschnitten und gekocht werden. Heimgärtner ernten die Früchte in der Regel 7-14 Tage vor der Reifung an der Pflanze.

Sobald Sie festgestellt haben, dass es Zeit für die Ernte der Bananenstaude ist, verwenden Sie ein scharfes Messer und schneiden Sie die „Hände“ ab. Wenn Sie möchten, können Sie 15-25 cm Stiel an der Hand lassen, um das Tragen zu erleichtern, besonders wenn es sich um einen großen Bund handelt.

Beim Ernten von Bananenstauden können Sie mit einer oder mehreren Händen abschneiden. Die Hände reifen normalerweise nicht alle auf einmal, was die Zeit verlängert, die Sie haben, um sie zu verbrauchen. Wenn Sie mit der Ernte der Bananenstauden fertig sind, lagern Sie sie an einem kühlen, schattigen Ort – nicht im Kühlschrank, der sie beschädigen würde.

Decken Sie sie auch nicht mit Plastik ab, da dies das Ethylengas, das sie abgeben, einschließen und den Reifungsprozess zu schnell beschleunigen kann. Sie werden auf natürliche Weise gelb und reifen vollständig von selbst, und Sie können die Früchte Ihrer Bananenbaum-Ernte genießen.

Matthias Böhmhttps://garten.discount
Matthias hat seine Wurzeln in Brandenburg. Als Gärtner und Handwerker arbeitet Matthias gerne mit Menschen zusammen, die ihre eigenen Projekte in ihrem eigenen Tempo durchführen wollen, und ein wenig Unterstützung bei der Gestaltung benötigen.

erfahre mehr

Ähnliche Ratgeber